Worauf man beim Kauf einer Gans achten sollte

Herkunftsland
Die Gans sollte aus Deutschland stammen, um sicher zu sein, dass sie zu Lebzeiten weder gestopft noch gerupft wurde.

Haltungsform
Nur die eindeutige Deklaration „Aus bäuerlicher Freilandhaltung“ garantiert, dass sie artgerecht und in freier Natur aufgewachsen ist.

Schlachtverfahren
Zudem sollte sie mit dem Hinweis „Trockenschlachtung“ versehen sein, denn dann hatte die Haut keinen Kontakt mit Brühwasser und der aromatische Geschmack ist erhalten geblieben.

Gewicht
Empfehlenswert sind die schwereren Gänse. Ab 4,5 Kilogramm sind sie besonders vollfleischig.

Form
Auch eine volle, runde Brust zeigt an, dass der Vogel viel Fleisch hat.

dg Kauf Gaensebraten 280x569 170306