Entenbrust mediterran mit Orangen-Limetten-Kruste

Entenbrust mediterran, international, exotisch, Orangen-Limetten-KrusteFür 4 Portionen:Rezept als Download PDF

4 x 1 Entenbrust (ca. 800 g)

Für die Orangen-Limetten-Kruste
2 unbehandelte Orangen
2 unbehandelte Zitronen oder
Limetten
1 Eigelb
4 EL Paniermehl
100 g Butter
1 Zweig Thymian
  Salz, weißer Pfeffer
   
Für die Vinaigrette
1 EL Honig
1 EL Orangensaft
1 kl. frischer Ingwer (gerieben)
2 EL Pflanzenöl
1 EL Weißweinessig
  Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer
   
Beilage
250 g Salat der Saison
16 – 20 kl. Kartoffeln
4 Tomaten
1 Orange



Zubereitung:


Zitronen und Orangenschalen abreiben und mit Eigelb, Butter, Paniermehl, Salz, Pfeffer und Thymian vermischen. Entenbrust waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. In Pflanzenöl einige Minuten von beiden Seiten goldbraun anbraten und dann die Zitrusmasse auf der Oberseite aufstreichen.

Im Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten garen.

Währenddessen die kleinen Kartoffeln mit Schale waschen, halbieren und mit einer Mischung aus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian auf der glatten Seite bepinseln. Auf einem Ofenblech verteilen und in den letzten 20 Minuten der Garzeit der Entenbrust mit im Ofen backen.

Die Entenbrust aus dem Ofen nehmen, noch 3 – 4 Minuten ruhen lassen. Die Kartoffeln im ausgeschalteten Ofen ziehen lassen.

Die Salate waschen und auseinanderzupfen. Für die Vinaigrette 1 EL Honig, 1 EL Orangensaft und geriebenen Ingwer aufkochen, abkühlen lassen, dann mit 2 EL Öl und 1 EL Weißwein-
essig verrühren und schließlich mit Salz und Cayenne Pfeffer abschmecken. Den Salat auf einer großen Platte anrichten und an den Rändern mit Tomatenvierteln und Orangenfilets garnieren, die Vinaigrette drüberträufeln.

Die Entenbrüste im Ganzen lassen oder in Scheiben schneiden, und zusammen mit den Kartoffeln zum Salat auf der Platte anrichten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.